Venenleiden behandeln

Bei Venenleiden handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die unbehandelt stetig fortschreitet und zu Komplikationen führen kann, unter denen die Betroffenen dann ein Leben lang leiden müssen. Je früher eine Behandlung einsetzt, desto besser sind die Heilungschancen und kosmetisch schöner die Ergebnisse.

Jeder Patient ist anders, weshalb wir für jeden Patienten ein individuelles Behandlungsprogramm zusammenstellen. Eine Kombination unterschiedlicher Methoden bringt häufig die schönsten und langfristig erfolgreichsten Resultate. Grundsätzlich versuchen wir bei jedem Patienten ambulante Behandlungen in Lokalanästhesie durchzuführen, so dass der Patient bereits kurze Zeit später wieder seinen üblichen Alltagsverrichtungen nachgehen kann. Dank neuster innovativer Methoden erfolgt die Behandlung erkrankter Venen heutzutage schmerzfrei, unproblematisch und schnell

Dr. Linde und sein Team können jede Patientin/jeden Patienten mit den allerneuesten Verfahren behandeln, egal wie ausgeprägt oder geschlängelt die Venen sind und zwar immer in örtlicher Betäubung, ambulant und ohne Kompressionstherapie.

Melden Sie sich noch heute zu einer unverbindlichen Venenabklärung an.

"Vorher/nachher" Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Download

Alle Informationen zum Thema können Sie jederzeit auch gerne als PDF-Broschüre downloaden: