VNUS Closure®

Die VNUS Closure-Methode ist eine Revolution in der Krampfaderbehandlung und eine schonende Alternative zu den herkömmlichen Venenoperationen. Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung, somit entfällt ein Spitalaufenthalt und normale Aktivitäten können gleichentags wieder aufgenommen werden. Auch das Tragen eines Kompressionsstrumpfes ist nach der Behandlung nicht unbedingt notwendig. Eigene Erfahrungen seit über 10 Jahren und grosse internationale Studien zeigen, dass die Dauerhaftigkeit dieser Technik bewiesen ist. In der Regel lassen sich nach einem einzigen Eingriff über 90% der behandelten Venen schon nach ein paar Wochen nicht mehr nachweisen. Der Körper hat sie abgebaut.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Wir sind für Sie da

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

+41 (0)844 44 66 88