Krampfadern durch Operation behandeln lassen

Eine Operation der Krampfadern ist manchmal unumgänglich. Krampfadern sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sie können auch zu Komplikationen führen.

Staut sich das Blut in den Venen, dann erhöht sich der Druck in den Beinen. Flüssigkeit sammelt sich an, drückt ins Gewebe und lässt Füsse und Beine anschwellen. Durch Krampfadern können auf Dauer sogar Blutgerinnsel und Geschwüre entstehen. Wer seine Krampfadern untersuchen und bei Bedarf durch eine Operation entfernen lassen möchte, findet in Dr. Linde den richtigen Ansprechpartner.

Operation der Krampfadern – Dr. Linde ist der richtige Ansprechpartner

Wenn eine Operation der Krampfadern durchgeführt werden muss, dann möchte man einen erfahrenen, kompetenten Partner an seiner Seite wissen. Dr. Linde verfügt über viele Jahre Erfahrung auf den Gebieten Angiologie, Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie und Ästhetischer Medizin. Spezialisiert hat er sich auf die Behandlung von Hautveränderungen, Falten und Fettpolstern. Innovative, modernste Technologien nutzt der erfahrene Mediziner für die verschiedenen Verfahren.

Venenleiden wie Krampfadern sind heute weit verbreitet und müssen durch eine Operation oder ein anderes Verfahren behandelt werden. Werden Venenleiden wie Krampfadern nicht durch eine Operation oder ein anderes Verfahren behandelt, kann es zu Komplikationen kommen. Im Idealfall werden Krampfadern so früh wie möglich mittels Operation oder einer anderen Therapie behandelt. Je früher die Operation der Krampfadern durchgeführt wird, desto besser sind die Ergebnisse. Neben der Operation von Krampfadern bietet Dr. Linde noch weitere Behandlungen von Venenleiden an. So kommen abgesehen von der Krampfadern Operation auch Verödung, Kompression und Laserbehandlung in Frage. Da jeder Patient anders ist, wird die Behandlungsmethode auf den jeweiligen Patienten abgestimmt. Eine Kombination verschiedener Verfahren bringt häufig die besten Ergebnisse. Damit der Patient schnell wieder in den Alltag findet, wird in der VENENCLINIC von Dr. Linde versucht, die Behandlungen möglichst ambulant unter Lokalanästhesie durchzuführen.

Krampfadern Operation – manchmal unumgänglich

Die Operation von Krampfadern gehört zu den konventionellen Behandlungsmethoden und ist nach wie vor bei einigen Patienten unumgänglich. Muss eine Operation der Krampfadern erfolgen, dann kann beispielsweise das sogenannte Stripping durchgeführt werden. Das Stripping wird dann eingesetzt, wenn die Krampfadern auf beiden Seiten so stark ausgeprägt sind, dass minimal-invasive Verfahren nicht mehr realistisch sind. Neben dem Stripping gibt es noch die Häkchenmethode. Welche Form der Krampfadern Operation die richtige ist, klären Betroffene in einem persönlichen Gespräch mit Dr. Linde.

Krampfadern Operation – lassen Sie sich beraten

Sie leiden unter Krampfadern und möchten wissen, ob eine Operation die richtige Behandlungsmethode ist? Vereinbaren Sie einen Termin zur Venenabklärung in der VENENCLINIC und erfahren Sie mehr über die Operation bei Krampfadern.

venenclinic.ch – Krampfadern durch Operation behandeln