Venenclinic

Bei Venenleiden handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die unbehandelt stetig fortschreitet und zu Komplikationen führen kann, unter denen die Betroffenen dann ein Leben lang leiden müssen. Je früher eine Behandlung einsetzt, desto besser sind die Heilungschancen und kosmetisch schöner die Ergebnisse.

Jeder Patient ist anders, weshalb wir für jeden Patienten ein individuelles Behandlungsprogramm zusammenstellen. Eine Kombination unterschiedlicher Methoden bringt häufig die schönsten und langfristig erfolgreichsten Resultate. Grundsätzlich versuchen wir bei jedem Patienten ambulante Behandlungen in Lokalanästhesie durchzuführen, so dass der Patient bereits kurze Zeit später wieder seinen üblichen Alltagsverrichtungen nachgehen kann. Dank neuester innovativer Methoden erfolgt die Behandlung erkrankter Venen heutzutage schmerzfrei, unproblematisch und schnell.

Wir sind spezialisiert auf:

  • modernste schmerzlose Diagnostik mit Farbultraschall
  • Schaumverödung, Bioverödung (-sklerosierung)
  • innovative Methoden wie Lasereinsatz (ELVeS™) , Radiowellen (VNUS Closure®) und ClariVein® zur Behandlung noch so grosser und noch so geschlängelter Venen ohne Operation ambulant in der Praxis in örtlicher Betäubung und ohne Kompressionsstrümpfe
  • venenerhaltender CHIVA Eingriff
  • Besenreiserbehandlung durch Schaum-/Bioverödung und Laser-Einsatz
  • Lipödem (dickes Bein durch unproportionale Fettansammlung)

 

Seit dem 1. Januar 2016 werden diese Behandlungsmethoden von der Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt.

 

​Auf all unseren "vorher/nachher" Bildern werden typische Ergebnisse der jeweiligen Behandlung dargestellt. Bitte beachten Sie, dass diese Ergebnisse im Einzelfall von den gezeigten Resultaten abweichen können.

Dr. Med. Nikolaus Linde

Dr. Linde ist ein international erfahrener Schönheitsexperte und Gastreferent an Fachkongressen im In- und Ausland. Er ist auf die Behandlung von Fettpolstern, Falten und Veränderungen der Haut mit neuesten, innovativen Technologien spezialisiert. In seinen internationalen Akademien gibt er gerne anderen Ärzten weltweit sein Wissen und seine Erfahrungen auf dem Gebiet der Ästhetik weiter.